Nachwuchs

Zu den aufmerksamen Beobachtern zählt Heiko Niehaus. Er schrieb uns:
"Am 18.04. gegen Abend konnte ich das erste leise Piepsen eines jungen Uhus hören – immer wenn der Altvogel das Nest kurzzeitig verlassen hatte. Und kurz vor Mitternacht sah man tatsächlich für einen Moment ein kleines, sich bewegendes Etwas."

Über die Größe des Geleges herrscht auch weiterhin keine Klarheit. Wir müssen also sehen, ob noch weitere Küken folgen. Es sollte also spannend bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Brücher
Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V.

Menü