Lotte hat zwei Junge

Lotte hat zwei Junge

Die eifrigen niederländischen Uhubeobachter hatten gesehen (am 22.4. nachts um 2.45) wie Lotte ein offensichtlich schon totes Jungtier geschüttelt und zur Seite gelegt hat.

Die beiden verbliebenen Geschwister haben nun die ersten, kritischen Tage  überstanden und sind gut bei Kräften, es gibt zur Zeit keinen Anlass zur Sorge. Die Fütterungen sind  eingespielt und das Uhumännchen bringt auch regelmäßig Beute herbei.

Viel Vergnügen beim Beobachten!

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Brücher
Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V.

Menü